Neulinge der Jugend-Kart-Abteilung des AMC-Coburg unterwegs

Viel Aufregung herrschte am Start des Jugend-Kart-Slaloms vom MSC Wiesau am 22.7.2018

Dabei waren auch zwei Fahrer des AMC-Coburg, die heuer in der Klasse 1 ihre ersten Rennerfahrungen sammeln.

Ein Platz unter die ersten 10 wäre für Felix Schneider nach der reinen Fahrzeit bereits möglich gewesen. Leider haben 2 Pylonenfehler den jungen Fahrer auf Platz 15 zurückgeworfen.

Auch bei Jonas Langbein wäre ohne Strafsekunden, die auf Grund einer umgefahrenen Pylone hinzugerechnet werden, eine bessere Plazierung zu erreichen gewesen. Er beendete die Veranstaltung auf Rang 17.

Die drei Erstplatzierten waren Mikka Trapp (MSC Wiesau), Louis Sebald (MSC Auerbach) und Nele Distler (1.MSC Scheßlitz).