Nikolausfahrt des AMC Coburg im ADAC

(gpp) – So wie wir alle Jahre das Christfest feiern, veranstaltet der AMC Coburg im ADAC alle Jahre seine inzwischen schon zu einer schönen Tradition gewordene Nikolausfahrt.

Diesmal findet die Fahrt bereits am ersten Advents-Sonntag (1. Dezember) statt und gestartet wird in diesem Jahr vom Kaufland-Parkplatz in Lichtenfels (Navi-Adresse: Robert-Koch-Str. 5) aus und zwar ab 12 Uhr mittags.

Auf die Teilnehmer wartet eine interessante und unterhaltsame Fahrt mit einer Streckenlänge von etwa 130 Kilometern, in die natürlich die ebenfalls bereits traditionelle Glühweinpause mit Lebkuchen und Plätzchen eingebettet ist.

Nach der Fahrt treffen sich alle Teilnehmer zur Siegerehrung im Gasthaus „Zum schwarzen Bären“ in Beiersdorf/Coburg, wo die Kinder bestimmt schon sehnsüchtig darauf warten, ob evtl. auch der Nikolaus den Coburger Motorsportlern und vor allem seinen Nachwuchs einen Besuch abstattet.

Dem oder den Siegern der Nikolausfahrt winkt wie immer die ebenfalls schon traditionelle Weihnachtsgans – vielleicht so wie im Vorjahr, bereits gebraten?

Das Startgeld beträgt die gewohnten 15 €, Nennungen werden bei Jochen und Inge Autsch unter 09562 – 6985 oder jochen.autsch@yahoo.de erbeten.

Gerd Plietsch